Wohnen in Herne

Zentral und günstige wohnen in Herne!

In unserer Stadt bietet sich die Möglichkeit mitten im Herzen der Metropole Ruhr zu wohnen. Im Vergleich zu den umliegenden Städten, wie etwa Dortmund oder Bochum, sind die Immobilienpreise außerordentlich preiswert.

Mietpreise im Ruhrgebiet (Durchschnitt pro m²):

Herne5,89 €/m²
Bochum7,06 €/m²
Dortmund7,29 €/m²
Duisburg5,95 €/m²
Essen7,04 €/m²
Gelsenkirchen5,75 €/m²
Mülheim7,10 €/m²
Oberhausen6,02 €/m²
Recklinghausen5,57 €/m²

Dabei ist es egal in welchem Stadtbezirk die Wohnung liegt. In jedem Bezirk kostet der m² im untersten Segment 4,64 € und im obersten Segment 7,30 €. Schöne Ecken gibt es in der ganzen Stadt.

Ebenso verfügt die Stadt über eine intakte Nahversorgung:

Insgesamt gibt es in Herne 5 Krankenhäuser. Das EVK in Herne-Mitte, dass Marienhospital mit Standorten in Herne-Süd und Sodingen, das St.Anna-Hospital in Wanne, das St. Marien-Hospital in Eickel und eine spezielle Rheumazentrum im St.Josephs-Krankenhaus. Auch bei der Anzahl der Haus- und Fachärzte in Herne gibt es keine Probleme. Zudem ist die Stadt seit einiger Zeit daran bemüht, die Nahversorgung stätig zu verbessern und betreibt eine hervorragende Quartiersarbeit!

Wohnen in Herne ist also zentral und günstig. Prägend für das Stadtbild sind Zechenhäuser, welche den besonderen Charme, neben zahlreichen modernen Gebäuden ausmachen. Herne punktet mit einem kleinen aber feinen Zentrum, das vielfältige kulturelle Einrichtungen bietet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen