Klimaschutz

Klimaschutz durch Innovationen

Während der Coronakrise haben wir gesehen, dass sich selbst durch den größtmöglichen Verzicht kein klimaneutraler Lebensstil verwirklichen lässt. Von allerhöchster Priorität ist es daher, die bestehenden CO2-Emissionen so gut es geht durch technologische Innovationen zu verhindern oder, wo dies nicht möglich ist, das produzierte CO2 nicht Teil der Atmosphäre werden zu lassen. Der größte CO2-Erzeuger in Herne ist mit 2/3 des gesamten städtischen Ausstoßes das Kohlekraftwerk Herne, hier möchten wir ansetzen und die bereits in zahlreichen Versuchen erprobte Technologie der CO2-Abscheidung und Speicherung gezielt einsetzen. Der Standort im Zentrum des Ruhrgebietes eignet sich hierbei ideal, da bestehende Gastransportnetze bereits existieren und mit nur wenig Umbauaufwand auch für den CO2-Transport genutzt werden können. Die ansässige chemische Industrie bietet weitere Möglichkeiten, das CO2 zu verarbeiten und nutzbar zu machen.

Wir Junge Liberale begrüßen das Gesamtkonzept der Internationalen Technologiewelt Herne mit der Tec-Hall, dem Gewächshaus der Kreativität, den Multiturm mit Kongresszentrum, Hotel und Wohnungen sowie die multifunktionale Produktionsstätte. Durch die am Standort Blumenthal vorangetriebene Forschung im Bereich der Elektromobilität kann Herne einen Beitrag zum sauberen Verkehr der Zukunft leisten und zieht darüber hinaus noch Fachkräfte aus unterschiedlichen Branchen in die Stadt.

Im Bereich der Erneuerbaren Energien hat Herne aufgrund seiner dichten Besiedelung einen schweren Stand, gerade im Bereich Geothermie sind aber noch längst nicht alle Möglichkeiten ausgenutzt, weswegen wir uns für eine weitere Förderung der Nutzung von Erdwärme für die Beheizung von Gebäuden einsetzen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen