Umdenken im Umgang mit Pyrotechnik!

Wir Jungen Liberalen setzen uns schon seit einigen Jahren für die Legalisierung von Pyrotechnik ein. Nun fordert mit Bernd Hoffmann (Hamburger SV) ein hoher Funktionär im deutschen Fußball ein Umdenken und erkennt Pyrotechnik als Teil der Fankultur an.

Dies begrüßen wir ausdrücklich! Viele Jahre ist es nun versucht worden, Pyrotechnik zu kriminalisieren und aus den Stadien fernzuhalten. Erreicht wurde genau das Gegenteil: Oftmals werden die Feuerwerkskörper im Block gezündet. Wir wollen es den Fans ermöglichen, die bengalischen Feuer von extra dafür ausgebildeten Personen in einem extra dafür vorgesehenen Bereich im Stadion kontrolliert abzubrennen und in ihre Choreographien einzubauen.

Die Umsetzung würde einen extremen Sicherheitsgewinn bedeuten und wäre ebenso ein erster Schritt Richtung lebendiger Fan-Kultur. Diese ist für den Fußball unverzichtbar.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.